StartseiteMagazinWir haben es wieder getan: der 2. Velener Digital Summit

Wir haben es wieder getan: der 2. Velener Digital Summit

Mit guten Vibes und vielen Informationen weiter in die digitale Zukunft – der 2. Velener Digital Summit fand erneut auf Einladung von Dennis Schulte, dem Wirtschaftsförderer der Stadt Velen auf unserem Außengelände statt.

Zusammenfassung:

Mit guten Vibes und vielen Informationen weiter in die digitale Zukunft – der 2. Velener Digital Summit fand erneut auf Einladung von Dennis Schulte, dem Wirtschaftsförderer der Stadt Velen auf unserem Außengelände statt.

Inhalt des Artikels
Blauer Pfeil

Blauer Pfeil

Eindrücke vom Event

Blauer Pfeil

Blauer Pfeil

Blauer Pfeil

Beil allerbesten Sommerwetter, mit den gesammelten Erfahrungen aus dem letzten Jahr und richtig Bock auf eine gute Veranstaltung wurde wieder in gemeinsamer Organisation ein tolles Event auf die Beine gestellt. Die lokale Unternehmerschaft kam, um sich über Themen rund um zukunftsweisender Digitalisierung zu informieren und blieben im Anschluss zum Austausch und Networking.

Nach einem musikalischen Warm-up mit der Düsseldorfer Band Barriola führte Dennis Schulte auch in diesem Jahr wieder souverän und unterhaltsam durch die Themen. Dagmar Jeske, Velens Bürgermeisterin, gab sich und uns die Ehre und sagte ein paar Worte zur Begrüßung.

Die Büromanen von der Heinrich Wietholt Gmbh –  diesmal vertreten durch Hubert Robert – lieferten spannende Einblicke zum Umgang und Einsatz mit ChatGPT.

Max Messing brachte das allgegenwärtige Thema QR-Codes mit und beantwortete die interessierten Fragen von Dennis Schulte. Mit Praxisbeispielen vom Fahrradhersteller bis zum Vertical Farming wurde anschaulich demonstriert, was QR-Codes heutzutage alles an Informationen liefern können.

Den Abschluss des informativen Teils übernahmen Benno Blömen (Blömen VUS) vom Vorstand des TuS Velen und unser Marketingleiter Lukas Müller zum Thema: Personalmarketing mit Sportvereinen.

Dennis Schulte, Dagmar Jeske, Hubert, Robert, MaxMessing, Benno Blömen und Lukas Müller

Danach ging es dann über in den gemütlichen Teil des Abends mit live Musik. Die beiden Jungs von Barriola begleiteten das Netzwerken mit Flamenco-Gitarren und brachten das Gelände durch Popsongs im spanischen Gewand zum Mitwippen.

Dazu gab es kühles Bier und die üblichen Kaltgetränke, gezapft und ausgeschenkt vom sehr sympathischen Thekenteam. Dazu gab es leckere Weine von Silke von Lieben mit ihrer “WeinZeit” und Kaffeespezialitäten von den Kaffemeistern der Firma Wietholt. Damit auch niemand verhungert, gab es Burritos vom quietschgelben Chidonkey Foodtruck.

Zusammengefasst:

☀️ Super Wetter

🌯 Lecker Essen

🍺 Kühle Getränke

🎸 Top Musik

🎤 Spannende Vorträge

Beil allerbesten Sommerwetter, mit den gesammelten Erfahrungen aus dem letzten Jahr und richtig Bock auf eine gute Veranstaltung wurde wieder in gemeinsamer Organisation ein tolles Event auf die Beine gestellt. Die lokale Unternehmerschaft kam, um sich über Themen rund um zukunftsweisender Digitalisierung zu informieren und blieben im Anschluss zum Austausch und Networking.

Nach einem musikalischen Warm-up mit der Düsseldorfer Band Barriola führte Dennis Schulte auch in diesem Jahr wieder souverän und unterhaltsam durch die Themen. Dagmar Jeske, Velens Bürgermeisterin, gab sich und uns die Ehre und sagte ein paar Worte zur Begrüßung.

Die Büromanen von der Heinrich Wietholt Gmbh –  diesmal vertreten durch Hubert Robert – lieferten spannende Einblicke zum Umgang und Einsatz mit ChatGPT.

Max Messing brachte das allgegenwärtige Thema QR-Codes mit und beantwortete die interessierten Fragen von Dennis Schulte. Mit Praxisbeispielen vom Fahrradhersteller bis zum Vertical Farming wurde anschaulich demonstriert, was QR-Codes heutzutage alles an Informationen liefern können.

Den Abschluss des informativen Teils übernahmen Benno Blömen (Blömen VUS) vom Vorstand des TuS Velen und unser Marketingleiter Lukas Müller zum Thema: Personalmarketing mit Sportvereinen.

Dennis Schulte, Dagmar Jeske, Hubert, Robert, MaxMessing, Benno Blömen und Lukas Müller

Danach ging es dann über in den gemütlichen Teil des Abends mit live Musik. Die beiden Jungs von Barriola begleiteten das Netzwerken mit Flamenco-Gitarren und brachten das Gelände durch Popsongs im spanischen Gewand zum Mitwippen.

Dazu gab es kühles Bier und die üblichen Kaltgetränke, gezapft und ausgeschenkt vom sehr sympathischen Thekenteam. Dazu gab es leckere Weine von Silke von Lieben mit ihrer “WeinZeit” und Kaffeespezialitäten von den Kaffemeistern der Firma Wietholt. Damit auch niemand verhungert, gab es Burritos vom quietschgelben Chidonkey Foodtruck.

Zusammengefasst:

☀️ Super Wetter

🌯 Lecker Essen

🍺 Kühle Getränke

🎸 Top Musik

🎤 Spannende Vorträge

Eindrücke vom Event

Schau gerne noch mal auf der Website des Velener Digital Summit vorbei. Dort findest du nun viele Fotos und die Möglichkeit uns Feedback zum Event zu geben.

Eindrücke vom Event

Schau gerne noch mal auf der Website des Velener Digital Summit vorbei. Dort findest du nun viele Fotos und die Möglichkeit uns Feedback zum Event zu geben.

Autor dieses Artikels

Du brauchst mehr Infos zu diesem Thema?

Wir beraten dich gerne zur Umsetzbarkeit und den individuellen Anforderungen bei deinem Unternehmen.